Beschreibung:

Der Unterwasser - Drucksensor wir in einem massiven Edelstahlgehäuse geliefert und bildet mit dem Verbindungskabel eine Einheit. Das Verbindungskabel ist 2-adrig, da die Versorgungsspannung und das Nutzsignal über eine gemeinsame Leitung geführt werden. Der Druckgeber ist im Edelstahlgehäuse dauerhaft vergossen und am offenem Ende durch einen Grobfilter vor mechanischen Verstopfungen geschützt. Eine integrierte Elektronik sorgt für eine optimale Temperaturkompensation.

GSM-Meldemodul für Fernmelde- und Fernwirkeinsatz PC-Anschluss über RS-232 Schnittstelle, GSM/GPRS Mobilfunknetz; Ereignisgesteuertes Versenden von SMS-Text an bis zu drei Telefonnummern; Pufferung mit langlebiger LiPo Akku, Netzanschluss 230V über Adapter Wandalismushemmende Tellerantenne.

Beschreibung:

Die Summe der Maßnahmen garantieren eine außergewöhnlich hohe Lebenserwartung der gesamten Sensoreinheit, die ein Normsignal von 4-20mA bei einer Betriebsspannung von 10-14V liefert. Da der Sensor nicht auf eine spezielle Auswerteeinheit angewiesen ist kann er universell eingesetzt werden und überall dort Anwendung finden, wo dieses Normsignal verarbeitet werden kann.

Technische Daten

Magnetventilblock 4-er, Medium: Luft, Druckbereich: 0-0,35 Bar, Maximumdruck: 1Bar, Umgebungtemperatur: -20 ÷ +55 °C, Mediumtemperatur: -25 ÷ +90 °C, KV Faktor 21 l/min, Reaktionszeit: öffnen 5–20 ms, Dichtung: NBR, Ventil kann in jedem Position bedienen werden, Höhe Funkzionsfähigkeit, lange Lebensdauer, Stromaufnahme: 9 Watt, El. Verbindung: ISO4400, IP65, Spannungtoleranz: ± 10 %

Wenn die Zisterne tiefer liegt als das Ventil, kann ein Nachfülltrichter unmittelbar unter dem Ventil installiert werden und das Wasser in freiem Zulauf in die Zisterne geleitet werden. Wenn ein freier Zulauf nicht möglich ist, müssen Sie den Nachfülltrichter auf eine höher lie¬gende Stelle installieren und das Wasser mit einem Wasserschlauch mit 10 mm Innen¬durchmesser dorthin führen. Bitte berücksichtigen Sie die Trinkwasserverordnung DIN 1988, Teil 4 und die örtlichen Vorschriften. Ihre Installationsfirma gibt Ihnen gerne Aus¬kunft.

nur für Steuerzwecke

Schwimmerschalter für VRC-1 bis VRC-4.2, VDC-7 (30V, 1A)

15 m Anschlusskabellänge (mit und ohne 5pol.DIN-Stecker lieferbar)

Es besteht aus zwei LEDs. Die grüne LED signalisiert den störungsfreien Betrieb. Die spezielle, hochleistungs- LED mit der roten Farbe und spezieller Linse signalisiert Störung und Netzausfall. Witterungsbeständig, einsetzbar auf dem Schrankdach.

Universelles Netzausfallmeldegerät in Verteilerdose

Version für 230V oder 12V Anschluss vorhanden

Signalisierung:

Das Gerät reagiert auf einen Netzausfall mit einer Verzögerung von 5 Sekunden. Dadurch wird vermieden, dass kurze Ausfälle, die z.b. bei einem Gewitter auftreten können, aber die Gesamtfunktion der Kläranlage nicht beeinträchtigen, unnötig signalisiert werden. Wenn innerhalb der Verzögerungszeit die Netzspannung wiederkehrt, wird keine akustische Signalisierung gestartet.

Magnetventil für alle "Vari" - Regenwasser- Steuergeräte

Abmessung: B80 x H140 x T40 mm

Nenndurchfluss bei 4 bar Vordruck und freiem Auslauf: 25 l/min

Elektrische Anschlußwerte: 230 V 32 mA, stromlos geschlossen

Einlauf: ¾" Wasseranschluß, Auslauf: Ø 10 mm Tülle. Einbaulage beliebig

5 m Anschlußkabel, eingegossen. Schutzklasse II., IP 65